Männer

„Triumph über Disaster!“

TRIUMPH & DISASTER

geschrieben von Felix

„Disaster!“, entsprang es mir unweigerlich eines Tages, als ich nach einem langen Tag bei    -15 Grad in den Bergen in den Spiegel schaute und mein wettergegerbtes, 10 Jahre älteres Gesicht sich mir aufdrängte.

Viel körperliche Anstrengung, viele Höhenmeter, Sonne, Kälte, abendliches feiern und das eine oder andere Bier dabei… meine Haut ist bei dieser spaßigen, aber hohen Belastung wohl irgendwo auf der Strecke geblieben. Mangels gebührender Pflege, da man als Mann ja doch eher pragmatisch unterwegs ist.

Triumph & Disaster

Da mir dieser Lebensstil aber doch ganz gut gefällt, ich mittelfristig aber auch ganz gern ohne Skibrille in den Spiegel sehen würde, ohne zu erschrecken, ließ ich mich bei F.X. Miller beraten. Ich hatte mir so etwas wie eine einfache Creme als Buddy vorgestellt, der mir helfen möge, diesen Belastungen Stand zu halten, und nicht nach kürzester Zeit auszusehen, wie der Ötzi persönlich. Und wenn möglich bitte gesund, nicht wie die Chemiebomben von NIVEA und Co. (ja, schaut da mal genauer drauf!!).

Siehe da, mir wurde von etwas ganz neuem, genialem vorgeschwärmt: der Gameface Moisturer von Triumph und Disaster sollte die Lösung meiner unerwarteten Probleme sein.

Genauso lässig und pragmatisch, wie ich mir einen solchen Buddy vorstellte, kam er auch in einer praktischen Tube daher:

Triumph & Disaster - Gameface

Nun musste er sich natürlich erst mal beweisen. Ob sich mein ehemaliges Gameface wieder zeigen würde?

Siehe da: ein derber Skitag später und ich bin bereits begeistert! Als ersten Eindruck bekomme ich einen erfrischenden Kick mit einem natürlich männlichen Duft, den T & D „Smoke and Wood“ nennt (genau mein Fall, klar, Geschmackssache), beim Einmassieren der Creme. Ein paar Sekunden später ist sie auch schon eingezogen -sehr praktisch!! – und es kann auch schon losgehen. Nach dem Sport und/ oder längerer Zeit draußen nehme ich Gameface dann gern nochmal her, um das Adrenalin und das Wetter wieder aus dem Gesicht zu bügeln. Selbst bei Mehrtagestouren in den Bergen befindet sich neben Zahnbürste nur noch der Buddy im Gepäck.

Resultat davon: nach wenigen Tagen sieht mein Gesicht wieder 5 Jahre jünger aus, die wettergegerbten Falten verschwinden, UND, als Extraplus bräunt die Haut sogar richtig schön nach, bezwingt gar einen Sonnenbrand, wenn man Gameface nach intensiver Sonneneinwirkung aufträgt (das steht nicht in der Bedienungsanleitung 😉 , entspricht aber meiner Erfahrung!).

Für besonders kalte Outdoor-Tage, wie solch einem, wurde mir ergänzend noch die POMMADE DIVINE Nature’s Remedy Balm „verschrieben“. Auch damit fahr ich richtig gut als zusätzliche Schutz- und Reparaturschicht für extreme Bedingungen auf der Haut.

Ein Buddy für alle Fälle.

Mann muss sich keine Gedanken mehr machen.

Welch ein Triumph.

Gameface on.

Und los geht’s!!

 

You Might Also Like